ABULI-Tipp - Das Asendorfer Bundesliga Tippspiel

ABULI-Tipp - Das Asendorfer Bundesliga Tippspiel für die Saison 2014-15





Um am Tippspiel teilnehmen zu können, musst du dich registrieren.

kicker online Da wir keine komplette Redaktion mit Newswritern und Newspostern besitzen, aber dennoch das Geschehen rund um die Fußball Bundesliga mitverfolgen wollen, haben wir uns dazu entschlossen, aktuelle News von www.kicker.de hier einzubinden.

Die Teaser wurden von uns nicht verändert und das Copyright liegt bei www.kicker.de, bzw. bei den Autoren der Bilder und Texte.


Montag, 24. November 2014 11:14

Armin Veh ist nicht länger Trainer des VfB Stuttgart. Einen Tag nach der 0:1-Heimniederlage gegen den FC Augsburg stellte der erfahrene Coach, der die Schwaben im Jahr 2007 zum deutschen Meistertitel und ins Pokalfinale geführt hatte, sein Amt beim Tabellenletzten der Bundesliga überraschend zur Verfügung. [weiter...]


Montag, 24. November 2014 10:53

Nach dem 2:2 gegen Hertha BSC und dem 3:3 in Hoffenheim verspielte der SC Freiburg in Mainz (2:2) schon zum dritten Mal in dieser Saison in den Schlussminuten einen Sieg. Statt mit sechs Punkten mehr um die Europapokal-Plätze mitzumischen, beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz lediglich einen Zähler. Fehlt am Ende die Kraft? [weiter...]


Montag, 24. November 2014 09:49

Havard Nordtveit (24) ist ein Typ, der die Dinge gerne auf den Punkt bringt. "Wir haben verloren, darum kann ich das Tor wegschmeißen", sagte der Norweger mit bittersüßer Miene nach der 1:3-Heimpleite gegen Eintracht Frankfurt. Nicht einmal einen Anflug von Freude über seinen ersten Saisontreffer gönnte sich Nordtveit, obwohl doch gerade Trainer Lucien Favre immer "mehr Torgefahr" von seinen Sechsern einfordert. [weiter...]


Montag, 24. November 2014 08:46

Wie gewonnen so zerronnen. Thorsten Kirschbaum ist seinen gerade erst eroberten Stammplatz wieder los. Die neue Nummer 1 im Stuttgarter Tor ist die alte Nummer 1: Sven Ulreich ersetzte gegen den FC Augsburg (0:1) den wegen einer Gehirnerschütterung ausgefallenen Kollegen und bot eine überzeugende Leistung. Für eine sportliche Wende konnte aber auch dieser Personalwechsel von Armin Veh nicht wechseln. Die Schwaben stecken weiterhin tief im Tabellenkeller fest. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 22:30

Der Ligapräsident beim kicker: Dr. Reinhard Rauball sorgte mit seiner Positionierung zu den Vorgängen bei der FIFA für große Diskussionen, als er die Frage aufwarf, ob die UEFA beim Weltverband noch gut aufgehoben sei. Der Dortmunder machte seinem Ruf als Mann klarer Worte wieder einmal alle Ehre. Und Rauball hatte in der kicker-Redaktion noch viel mehr zu sagen. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 20:32

So sahen die Beteiligten die Leistungen ihrer Teams am 12. Spieltag in der Bundesliga... [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 19:22

Schiedsrichter Kinhöfer rückte beim Heimspiel des VfB Stuttgart gegen den FC Augsburg in den Mittelpunkt: Ein früher Platzverweis gegen Schwaab und ein ungerechtfertigter Handelfmeter gegen Hlousek besiegelten die 0:1-Heimniederlage des VfB gegen den FCA, der einige Zeit brauchte, um seine Feldüberlegenheit sichtbar zu machen. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 19:20

Nach der Länderspielpause rollte der Ball wieder in der Bundesliga, die prompt mit einem tollen Angebot loslegte: Dominante Münchner empfingen spielstarke Hoffenheimer, während es die Königsblauen mit zuletzt enorm starken Wolfsburgern zu tun bekamen. Außerdem wollte der BVB beim Aufsteiger Paderborn den nächsten Schritt aus dem Tabellenkeller gehen. Der Sonntag stand derweil ganz im Zeichen des Nordschlagers zwischen Hamburg und Bremen, während Stuttgart und Augsburg die 12. Runde abschlossen. Die Bilder zum Spieltag ... [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 19:20

Am Sonntag stieg das ewig junge Duell zwischen dem HSV und Werder, das der Dino in der Schlussphase mit 2:0 gewann. Zum Abschluss verlor der VfB gegen Augsburg 0:1. Schalke besiegte Wolfsburg in einem Krimi mit 3:2. Die Bayern bezwangen Hoffenheim mit 4:0 ein bisschen zu hoch. Die Gladbacher erzielten das erste Tor des Spieltags, doch dann drehte Frankfurt auf und siegte verdient 3:1. Dortmund verspielte in Paderborn ein 2:0 und verlor Reus. Mainz trennte sich von Freiburg 2:2, Hannover verlor gegen Leverkusen 1:3. Am Abend feierte die Hertha in Köln den ersten Auswärtsdreier. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 19:13

Wetter und Gemütsverfassung passten bestens zueinander. Als Jos Luhukay nach der Rückkehr aus Köln seine Profis am späten Sonntagmittag zum Auslaufen bat, empfing sie klare Luft und viel Sonne auf dem Berliner Schenckendorffplatz unweit des Olympiastadions. Auch Jens Hegeler strahlte nach dem 2:1-Erfolg in der Domstadt: "Es war eine spezielle Situation vorher - für uns als Mannschaft und auch für mich persönlich." [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 18:39

Der Transfermarkt ist vorerst geschlossen, doch die nächste Wechselperiode wirft ihre Schatten bereits voraus. Gerüchte, Vertragsgespräche, Wechselbekundungen: Der kicker-Transferticker bleibt am Ball. Aktuell im Fokus: Pierre Bengtsson, Jean Zimmer und Wolfsburg-Kandidat Breel Embolo. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 18:12

Für Galatasaray Istanbul spielte er bereits in der Champions League, sechsmal lief er außerdem für die türkische Nationalmannschaft auf. Das Warten auf sein erstes Bundesliga-Tor aber hatte erst am Samstag ein Ende. Freuen konnte sich Hannovers Ceyhun Gülselam trotzdem nicht wirklich. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 17:22

Wenig überraschend war Kampf und Leidenschaft Trumpf im Nord-Derby zwischen dem HSV und Bremen, das die Zinnbauer-Schützlinge nicht unverdient zu ihren Gunsten entschieden. Die Gastgeber hatten über weite Strecken der Partie ein Übergewicht, bissen sich aber immer wieder an der stabilen Deckung der Gäste, die sporadisch Nadelstiche setzten, die Zähne aus. Erst ein Abwehrfehler Werders brachte den Liga-Dino auf die Siegerstraße in einer Partie, die einen kuriosen Schlusspunkt bereit hielt. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 17:12

Er ist zurück. Aber bleibt er auch? Das ist die Frage, die sich bei Ricardo Rodriguez stellt. Der Schweizer standnach mehr als einmonatiger Verletzungspause erstmals wieder in die Wolfsburger Startelf, spielte beim 2:3 auf Schalke durch. Nun geht es um die Zukunft des Abwehrspielers. Die Zahlen liegen auf dem Tisch. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 15:54

Der Wechsel von Pierre Bengtsson vom FC Kopenhagen zum 1. FSV Mainz 05 hatte sich bereits angedeutet und wurde nun ganz offiziell vollzogen. Der Schwede wird sich ab Januar den Rheinhessen anschließen und unterschrieb einen Vertrag bis 2018. Eine Ablösesumme wird nicht fällig. "Für uns ist dieser Transfer ein planerischer Vorgriff auf den kommenden Sommer", sagte Manager Christian Heidel. [weiter...]


Sonntag, 23. November 2014 14:11

Trotz einer 2:0-Halbzeitführung konnte Borussia Dortmund nicht bei Aufsteiger SC Paderborn gewinnen. Im zweiten Durchgang gaben die Schwarz-Gelben den Vorsprung aus der Hand und treten die Heimfahrt mit einem 2:2 im Gepäck an. Was dieses magere Endresultat noch überschattet, ist die erneute Verletzung von Marco Reus. Erst im Januar kehrt er zurück. [weiter...]


Samstag, 22. November 2014 23:55

Sechs Spieltage sind es noch bis Weihnachten - "richtungsweisend" steht über dieser Phase. Wie sieht die Lage hinter Spitzenreiter FC Bayern aus, welches Team kann sich als Bayern-Jäger etablieren? Und wie geht es mit Borussia Dortmund weiter? Findet Stuttgart, der HSV und Bremen aus dem Keller? Wer wo bis zur Winterpause landet: Im kicker-Tabellenrechner können Sie es simulieren. [weiter...]


Samstag, 22. November 2014 21:50

Fünf Niederlagen am Stück, zehn Verletzte oder Erkrankte, nach fünf Minuten 0:1: Am Samstag um 15.35 Uhr deutete ganz wenig auf das Ende der Negativserie von Eintracht Frankfurt hin. Doch die Adlerträger trotzten allen widrigen Voraussetzungen und hatten 90 Minuten später als erste Mannschaft in dieser Saison den Borussia-Park erobert. [weiter...]


Samstag, 22. November 2014 21:27

13 Minuten waren noch zu absolvieren, da wurde aus einem gewöhnlichen Bundesligaspiel (des FC Bayern doch ein durchaus besonderes: Bastian Schweinsteiger gab sein Comeback und stand das erste Mal seit dem WM-Finale wieder auf dem Platz. "Der Fußballgott ist wieder da", feixte Arjen Robben. [weiter...]


Samstag, 22. November 2014 20:26

Die auswärtsschwächste Mannschaft der Bundesliga durfte sich am Samstagabend über einen Sieg in der Ferne freuen: Hertha BSC entführte mit einem 2:1 drei Punkte aus Köln. Zwar war der FC über die komplette Spieldauer die dominantere Mannschaft, doch ließen die Geißböcke die Durchschlagskraft vermissen. Unter dem Strich fielen Treffer nach individuellen Fehlern. Nach einem kuriosen Freistoß in der Schlussphase jubelten am Ende die Hauptstädter. [weiter...]