Die IGA

Die Interessengemeinschaft Asendorf e.V. (IGA) wurde am 30. Oktober 1991 als Zusammenschluss der Asendorfer Gewerbetreibenden und freiberuflich Tätigen gegründet. Zurzeit gehören dem Verein 50 Mitglieder an.

Hauptaufgabe des Vereins ist die Förderung der wirtschaftlichen, strukturellen und sozialen Entwicklung der Gemeinde Asendorf .

Die IGA veranstaltet jährlich drei große Märkte: den Erdbeermarkt im Juni, den Kartoffelmarkt im Oktober und den bäuerlichen Weihnachtsmarkt im Dezember.
Der Erdbeer- und der Kartoffelmarkt sind verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag der Geschäfte in der Gemeinde Asendorf.

Neben den Märkten organisiert die IGA Gemeinschaftsaktionen für den örtlichen Handel und das Handwerk und bietet Informationsveranstaltungen zu einzelnen Themen an.

Die Interessengemeinschaft beteiligt sich aktiv und finanziell an den verschiedenen Prozessen des Standortmarketings in Asendorf und in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen. So finanziert sie die örtliche Standortmarketinggruppe Zukunftsvision Asendorf mit und trägt einen Teil der Kosten für diesen Internetauftritt der Gemeinde, der übrigens auch ein Ergebnis der Arbeit in den Gruppen der Zukunftsvision Asendorf ist.

Geleitet wird die IGA von einem Vorstandsteam, das zurzeit aus sieben Personen besteht.

Werden Sie Mitglied in der Interessengemeinschaft Asendorf: Beitrittserklärung