Navigation

Dieser Artikel wurde am veröffentlicht.

Das in die Jahre gekommene Fahrkartenausgabe-Häuschen am Bahnhof muss im Rahmen des Wiederaufbaues der historischen Rübenverladeanlage durch den DEV weichen.  Eigentümerin ist die Gemeinde Asendorf. Bürgermeister Gerd Brüning sagte in der Gemeinderatssitzung am 25.1.2022: „Wer es haben will, soll es kostenfrei haben, wenn er es abbaut und abtransportiert."  Interessierte wenden sich an Christa Gluschak im Rathaus: Telefon 04252/391-410 oder per E-Mail an christa.gluschak@bruchhausen-vilsen.de

Stand April 2022: Es hat sich ein Übernehmer gefunden, der das Häuschen abbaut und weiter verwenden möchte. Auch das ist Nachhaltigkeit!

Zurück

Aktuelle Nachrichten lesen

Nach der langen Corona-Pause können wir nun endlich zum 17. Kartoffelmarkt der Interessengemeinschaft (IGA) einladen. Wir freuen uns sehr, wieder rund …

Seit 1.7.2022 keine Postfiliale mehr in Asendorf. Was können wir dagegen tun?

Am 05. August 2021 startet die Bundesliga in die neue Saison 22/23. Ab sofort kann wieder wie gewohnt auf "ABULI-Tipp" getippt werden. Also mitmachen, …