Navigation

Dieser Artikel wurde am veröffentlicht.

Das in die Jahre gekommene Fahrkartenausgabe-Häuschen am Bahnhof muss im Rahmen des Wiederaufbaues der historischen Rübenverladeanlage durch den DEV weichen.  Eigentümerin ist die Gemeinde Asendorf. Bürgermeister Gerd Brüning sagte in der Gemeinderatssitzung am 25.1.2022: „Wer es haben will, soll es kostenfrei haben, wenn er es abbaut und abtransportiert."  Interessierte wenden sich an Christa Gluschak im Rathaus: Telefon 04252/391-410 oder per E-Mail an christa.gluschak@bruchhausen-vilsen.de

Stand April 2022: Es hat sich ein Übernehmer gefunden, der das Häuschen abbaut und weiter verwenden möchte. Auch das ist Nachhaltigkeit!

Zurück

Aktuelle Nachrichten lesen

„Improvisation“ lautet oft das Thema in den Angeboten von Land & Kunst e.V.

Die Interessengemeinschaft Asendorf (IGA) lädt am 19. Juni 2022 zu einem Doppel-Event in Asendorf ein.

Kulturarbeit weiter von Corona ausgebremst.